Englische Version Zur Startseite
 
Home
Technologie
Verfahrensbeschr.  
Technologievorteile  
Verfahrensbeschr.  
Technologievorteile  
Vakuumanlagen  
Peripherie  
 
 
 
 

 

Peripherie

Voraussetzung für die Herstellung hochwertiger Lötbaugruppen ist neben einer leistungsfähigen Anlagentechnik eine voll ausgestattete periphere Infrastruktur. Hierzu gehören insbesondere Reinigungsanlagen für die Bauteilreinigung und saubere Montagebedingungen in Sauberräumen. Weitere wichtige Ausstattungsmerkmale sind Analyseeinrichtungen wie Mikroskope und Prüfequipment zur Qualitätsprüfung der Lötbaugruppen.

Im einzelnen verfügt die PVA-LWT über folgendes Equipment:

  • Laminar Flowbox für die Montage von Mikrobauteilen unter sauberen, staubfreien Umgebungsbedingungen
  • 2 Waschstraßen mit Ultraschallunterstützung zur Bauteilreinigung
  • 3 halbautomatische Pastendosiereinrichtungen zur Lotpastenapplikation
  • 2 He-Leckprüfgeräte zur Gas-Dichtigkeitsprüfung von Lötnähten
  • 2 WIG-Schweißgeräte
  • 1 Umlufttrockenschrank (+300°C)
   

Reinraum /
Sauberraum

Flowbox

Umlufttrockenschrank
(+300°C)



 
     
 
   
Fragen zum Thema

Wo liegen die Schnittstellen zwischen PVA und meiner Fertigung?

Was kostet mich das Vakuumlöten?

Kann man auch in großen Stückzahlen Vakuumlöten?


Weitere Fragen?

Email senden

 

 

 

Impressum